Samstag, 20. September 2014

was für ein wetter!

Gestern war es ein schwarzer Freitag in Florenz und in der Umgebung.
Ein Gewitter, wie ich es noch nie gesehen habe, kam gegen 13 Uhr auf die Stadt. Es war unheimlich gewaltig und entsetzlich: Hagel, Regen, Wind wie im Strudel, plötzlich ist der Himmel schwarz dann ganz weiss geworden.
Der Hagel hat das Zentrum weiss gemacht, der Wind hat viele alte  Bäume fallen lassen.
Panik, Schaden, Wasser in einigen Museen.
Schrecklich.
Nach ein paar Stunden schien die Sonne schon wieder..


Ich habe kein Foto nehmen können. Im Netz ist es voll Fotos von dem Tag. #bombadacqua