Dienstag, 20. März 2018

Bilder des Frühlings in der Stadt Florenz

Es ist bald Frühling.
Es sollte Frühling sein, obwohl die Temperaturen noch nicht mild sind.
Ich merke immer wieder, wie jedes Jahr der Frühling immer unerwartet ankommt. Plötzlich ist  das Licht heller und die Blumen sind überall.

In meiner Stadt gibt es zum Glück immer noch viele Bäume, die im Frühling völlig aufblühen. Man sieht sie am Rande der Strassen, in den privaten Gärten, in den öffentlichen Parks aber auch in der näheren Umgebung der Stadt, wo das Land beginnt.
Zum Beispiel in der Nähe von meinem Zuhause.

Ich habe immer entweder meine Kamera oder mein Handy in der Tasche und versuche, diese enorme Schönheit in Bildern zu fangen.
Ich bin nur manchmal erfolgreich, ich bin auch keine besonders gute Photographin.

Wir brauchen Schönheit und die Schönheit der Natur ist wunderbar und rührend.

Hier finden Sie ein paar Beispiele meiner Lieblings

die Magnolia Japonica von piazza Beccaria



der Kirschbaum am Statuto Bahnhof




der cercis siliquastrum vor meinem ehemaligen Büro


ein neuer Baum, direkt hinter der Oper (da, wo ich im Moment arbeite)


ein Kirschbaum an dem viale Matteotti