Donnerstag, 17. November 2016

Geheimnisvolle San Miniato al Monte

Das Heilige erleben

Der Tipp von heute ist ein Spaziergang bis zu der Kirche von San Miniato.
Wunderbarer Bau der Romanik, hat eine wunderbare Fassade und ein bezauberndes Innere.

Der Merkmal der Kirche ist ihre Lage, sie ist atemberaubend, vor allem an hellen und kalten Tagen, wo die Luft durchsichtig ist und die Farben besonders scharf (nicht wie heute, heute ist es eher trüb!!!)

Die Gemeinschaft der Mönche singt jeden Abend die Abendandacht: die Atmosphäre wird dann wirklich herausragend. Die Stimmen der Benedektiner hallen nach, die Luft zittert. 

Als ich sehr jung war, kam ich mit ein paar Freunden zu dieser Kirche. Es war Sommer und heiss. Wir hatten den langen Spaziergang aus der Innenstadt gemacht und waren müde. Wir kamen in die Kirche hinein, die Luft war kühl. Jemand spielte Orgel und die Atmosphäre war unwirklich. Das Heilige konnte man fast anfassen.
Es war eine Erfahrung, die ich noch heute spüren kann, obwohl viele Jahre vergangen sind.


Ich wünsche Ihnen auch eine so schöne Erfahrung in der Kirche von San Miniato.


Abendandacht: um 18.30 in der Krypta.