Donnerstag, 18. Januar 2018

Winteratmosphäre in Florenz

Der Winter in meiner Stadt, Florenz, ist die schönste Zeit. Das ist meine Meinung, die vielleicht nicht von allen geteilt werden kann.

Was ich besonders mag ist die frische Luft, der Wind, der oft stark zieht. Der Wind, der alle Wolken wegfegt.
Die Schönheit der Stadt wird intensiver, klarer, schärfer.


Die Stadt gehört wieder uns, uns Florentinern.
Nicht dass die Touristen stören. Es ist eine Frage der Echtheit.
Jetzt ist Florenz echt.
Und schön.